Handel und Dienstleistung

Kostenlose Pressemitteilungen zu Handel und Dienstleistungen

Jan
27

Baur spendet der Grundschule Weismain Möbel für ein Schüler-Lese-Zimmer

Baur spendet der Grundschule Weismain Möbel für ein Schüler-Lese-Zimmer

Vor wenigen Wochen wurde die Grundschule Weismain nach einer Generalsanierung neu eingeweiht – jetzt hat der Baur Versand http://www.baur.de der Schule ein umfangreiches Möbelpaket für ein neues Schüler-Lese-Zimmer gespendet. Sechs weiße Schränke mit Alu-Rolltüren, ein weißes Regal, ein weißes Highboard sowie ein weißer Schreibtisch mit einem großen Chefsessel stehen nun in dem rund 40 Quadratmeter großen hellen Raum. Die Schülerinnen und Schüler können künftig auf bunten Sitzwürfeln Platz nehmen oder es sich in zwei modernen „Music-Rockern“ gemütlich machen. Dies sind hochmoderne Multimediasessel aus pflegeleichtem Leder-Imitat mit eingebauten Lautsprechern, die leicht an MP3-Player, Stereoanlagen oder Fernsehgeräte angeschlossen werden können. Ihre Jacken können die Schülerinnen und Schüler künftig an neuen Garderobenleisten aus buntem Glas aufhängen.
In diesem neuen Schüler-Lese-Zimmer wird künftig die Schülerbücherei untergebracht sein. „Die Schülerinnen und Schüler werden hier aber auch zum Lesen herkommen“, erklärt Ute Chapple, die für die Schülerbücherei verantwortliche Förderlehrerin der Grundschule Weismain. Werner Rehe, der Rektor der Schule, ergänzt: „Die Förderung des Lesens und der Lesekompetenz ist für unsere Schule zum Schulprogramm geworden. Ich danke dem Baur Versand http://www.baur.de/moebel-online-shop für diese großzügige Möbelspende, die es uns ermöglicht, unsere Schülerbücherei neu zu gestalten und damit optimale Rahmenbedingungen für unser Lese-Programm zu schaffen.“
Alexander Schnapp, Junior-Produktmanager in der Abteilung Einkauf Büromöbel, Speisezimmer und Küchen bei Baur, erklärt: „Alle diese Möbelstücke sind Muster-Möbel, die für unsere Kataloge fotografiert wurden – kann man sich für sie eine schönere Zukunft als in der Schülerbücherei einer Grundschule vorstellen?“ Sein Kollege Dr. Jörg Hoepfner, der Pressesprecher von Baur, ergänzt: „Dass wir das neue Schüler-Lese-Zimmer der Grundschule Weismain einrichten durften, gefällt mir besonders gut, da unser Unternehmen im vergangenen Jahr eine neue Lese-Aktion gestartet hat. Seit mehreren Monaten gehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Unternehmen der Baur-Gruppe regelmäßig in Schulen, Kindergärten und andere Organisationen und lesen dort vor. Sicherlich werden wir mit dieser Aktion auch bald im neuen Schüler-Lese-Zimmer der Grundschule Weismain zu Gast sein. Dies wäre wirklich toll.“

Die BAUR Versand GmbH & Co KG wurde 1925 als erstes Schuh-Versandhaus Deutschlands von Dr. Friedrich Baur im oberfränkischen Burgkunstadt gegründet. Erfolgsgrundlagen waren die von ihm initiierte Vertriebsidee der Sammelbestellung und die bereits 1935 eingeführte Ratenzahlung.

Die kontinuierliche Erweiterung des Sortiments hatte eine stetige Vergrößerung des Unternehmens zur Folge. Heute befinden sich in Burgkunstadt die Verwaltung, im benachbarten Altenkunstadt ein Kaufhaus, das Hauptlager, das Frachtumschlagszentrum und in Weismain ein Reservelager sowie ein Logistikzentrum für Drittgeschäfte.

Mit der Beteiligung der otto group an BAUR wurde ab 1997 eine weitere Expansionsphase eingeleitet. 2001 übernahm BAUR das österreichische Versandhaus Universal und zwei Jahre später wurde die BAUR Gruppe um Otto Österreich, einem Versender mit hoher Modekompetenz, erweitert.

Ende der 90er Jahre startete das Unternehmen ins E-Commerce-Zeitalter und heute sind sämtliche Artikel online erhältlich. Über 65 Prozent aller Bestellungen der rund drei Millionen Kunden erfolgen bereits über das Internet und http://www.baur.de ist ständig unter den Top Ten der deutschen Internetshops.

Weitere Standbeine schuf die BAUR Gruppe 2003 mit dem Schuhe-Spezialversand I’m walking http://www.imwalking.de und 2006 mit BAUR Fulfillment Solutions (BFS). BFS stellt auch Dritten die Dienstleistungen Call Center, Warehousing, Debitoren-Management und Distribution zur Verfügung. Weiterhin wurde 2009 mit der mirapodo GmbH http://www.mirapodo.de ein weiterer Schuhversand mit Sitz in Berlin als Tochtergesellschaft der BAUR Gruppe gegründet.

Als Multichannel-Anbieter ist BAUR neben dem Katalog- und dem Internet-Geschäft auch im stationären Einzelhandel aktiv und betreibt auf 20.000 qm Nordbayerns größtes Kaufhaus. Ein eigener Mode Blog wurde Mitte 2009 ins Leben gerufen, welchem ein Möbel Blog im Frühjahr 2010 und ein Schuhe Blog kurze Zeit später folgten.

Im Distanzhandel konzentriert sich BAUR auf das Warenangebot Mode, Schuhe und Möbel. Bei der Auswahl der Produkte und Lieferanten zeigt die Gruppe gesellschaftliche Verantwortung und achtet auf Herkunft, Qualität und Umweltverträglichkeit. Der Umwelt- und Gesundheitsschutz ist unter anderem als Unternehmensziel definiert. So wird beispielsweise das Angebot an schadstoffgeprüften Textilien und FSC-zertifizierten Möbeln stetig erweitert und das betriebliche Umweltmanagement seit 2002 jährlich nach der Norm ISO 14001 zertifiziert.

Derzeit arbeiten für die BAUR Gruppe insgesamt rund 4.600 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich und der Schweiz, davon allein rund 4.100 in Oberfranken.

BAUR Versand (GmbH & Co KG)
Dr. Jörg Hoepfner
Bahnhofstraße 10
96224 Burgkunstadt
09572/91-3020

http://www.baur.de/moebel-online-shop
pressemitteilung@baur.de

Pressekontakt:
BAUR Versand GmbH & Co KG
Dr. Jörg Hoepfner
Bahnhofstraße 10
96224 Burgkunstadt
pressemitteilung@baur.de
0 9572/91-3020
http://www.baur.de/arbeitszimmer

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»