Handel und Dienstleistung

Kostenlose Pressemitteilungen zu Handel und Dienstleistungen

Jan
30

Die ersten 72 Stunden danach: Vorsorgliche Nachlassregelung im Internet

MyOwnSafe bietet Nachlassregelung im Internet. Schneller und gesicherter Zugriff auf wichtige persönliche Dokumente. Alle Informationen liegen verschlüsselt im Hochsicherheitstrakt in der Cloud.

Die ersten 72 Stunden danach: Vorsorgliche Nachlassregelung im Internet

MyOwnSafe: Ihr Schließfach im Netz

Filderstadt-Bonlanden, den 30. Januar 2013 – Auf einmal muss alles schnell gehen: Der Anlass kann beispielsweise ein Unfall sein. Jeder beschäftigt sich sein Leben lang mit dem Thema Vorsorge im Alter – aber auch für diesen Fall des Falles sollte vorgesorgt sein. In den „ersten 72 Stunden danach“ müssen viele Schritte eingeleitet werden, wie beispielsweise Benachrichtigungen an Versicherungen und vieles mehr. Dabei handelt es sich nicht nur um finanzielle Fragen, sondern auch um zeitkritische Angelegenheiten.

Für Hinterbliebene ist es in einer solchen emotionalen Ausnahmesituation entscheidend, möglichst umfassend informiert zu sein. „Der schnelle Zugriff auf die persönlichen Wünsche und Dokumente des Verstorbenen ist hier sehr wichtig.“ so Geschäftsführer Dr. Norbert Jaeger. Hinterbliebene können somit sofort die im Vorfeld festgelegten Maßnahmen, z. B. die Bestattungsart, einsehen und umsetzen.
„MyOwnSafe selbst hat übrigens keinerlei Zugriff auf die hinterlegten Daten oder die Scans der Dokumente. Diskretion und Sicherheit haben bei uns oberste Priorität.“ so Dr. Jaeger weiter. In dem intelligenten virtuellen Tresor von MyOwnSafe werden schon auf dem Rechner des Nutzers alle Dateninformationen automatisch verschlüsselt noch bevor sie auf den MyOwnSafe-Server gelangen. Niemand außer dem Nutzer selbst ist somit imstande, diese Daten zu entschlüsseln, auch beim Vorgang des Abrufens. Des Weiteren bietet das System mehrere Möglichkeiten, den Ernstfall zu definieren: eben genauso, wie es dem Nutzer am besten erscheint.

Für die Basisversion von MyOwnSafe gibt es derzeit eine kostenlose 30-Tage-Testphase.

MyOwnSafe ist derzeit das einzige unabhängige Internetportal in Deutschland zur sicheren und übersichtlichen Aufbewahrung und Verwaltung von Dokumenten etc. Diese Verfahrensweise erleichtert im Ernstfall die Regelung des Nachlasses, indem wichtige Dokumente sofort zur Verfügung stehen. Darüber hinaus bietet die MyOwnSafe-Premiumversion die Möglichkeit, die persönlichen finanziellen Verhältnisse selbst zu ordnen, zu verwalten, zu aktualisieren und darzustellen – an jedem Ort und jederzeit, ganz einfach online. Weitere Informationen unter www.MyOwnSafe.de

MyOwnSafe ist derzeit das einzige unabhängige Internetportal zur sicheren und übersichtlichen Aufbewahrung von Nachlass-Informationen und zur Verwaltung von Vermögensverhältnissen in Deutschland. Diese Verfahrensweise erleichtert im Ernstfall die Regelung des Nachlasses, indem wichtige Dokumente sofort zur Verfügung stehen. Jeder Kunde erhält sein ganz privates Schließfach, in dem er alle wichtigen Informationen sicher aufbewahren, ordnen und ablegen kann: Daten zu Testament und Erbschaft, zu Konten, Versicherungen, finanziellen Verhältnissen, Immobilien, PINs, Passwörter usw., die er im Fall des Falles eindeutig festgelegten Personen zugänglich machen will. Darüber hinaus bietet MyOwnSafe-Premium die Möglichkeit, die persönlichen finanziellen Verhältnisse selbst zu ordnen, zu verwalten und zu aktualisieren – an jedem Ort und jederzeit, ganz einfach online. Weitere Informationen unter www.MyOwnSafe.de

Kontakt:
Myownsafe GmbH
Dr. Norbert Jaeger
Hornbergstraße 49
70794 Filderstadt-Bonlanden
0711 / 252650-0
n.jaeger@myownsafe.de
http://www.myownsafe.de

Pressekontakt:
MyOwnSafe GmbH
Dr. Norbert Jaeger
Hornbergstraße 49
70794 Filderstadt-Bonlanden
0711 / 252650-0
n.jaeger@myownsafe.de
http://www.myownsafe.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»