Handel und Dienstleistung

Kostenlose Pressemitteilungen zu Handel und Dienstleistungen

Dez
12

Garantierte Qualität für sicherheitsrelevante Verbindungen

DeltaBolt® Schließringbolzen-System

Garantierte Qualität für sicherheitsrelevante Verbindungen
DeltaBolt® Schließringbolzen-System

Das DeltaBolt Schließringbolzen-System ist die ideale Lösung für dynamisch belastete Anwendungen, bei denen Sicherheit und starke, unlösbare Befestigungen im Vordergrund stehen. Das Hochleistungsschließringbolzen-System wurde mit Hilfe der 3D-FE-Modellierung für eine besonders hohe Leistungsfähigkeit entwickelt und in umfangreichen Tests erfolgreich geprüft. Dabei erwies sich die Zugkraft um etwa 50 Prozent höher als bei branchenüblichen Systemen. Die konstant auf das Werkstück wirkende Vorspannkraft lag ebenfalls um rund 20 Prozent höher. DeltaBolt ist damit sicherer als viele andere Schließringbolzen-Systeme.

Wer sicherheitskritische Verbindungen zum Beispiel für den Fahrzeugbau, vibrationssichere Befestiger für landwirtschaftliche Fahrzeuge oder erhöhte Sicherheit im Nutzfahrzeugbau benötigt, erhält mit DeltaBolt die optimale Befestigungslösung.

Nach gutem Vorbild

Der Produktion des DeltaBolt-Systems liegt die Technologie des bewährten TIFAS LockBolt zugrunde, der ebenfalls von Titgemeyer UK in England produziert wird. Das System wird nach internationalen Standards für industrielle Befestigungssysteme sowie nach den Qualitätsstandard ISO/TS 16949 der Automobilindustrie hergestellt. Das DeltaBolt-Markenzeichen auf den Befestigern bürgt für das Original und die damit garantierte Qualität der Schließringbolzen und Schießringe. DeltaBolt kann ab bestimmten Stückzahlen auch nach individuellen Vorgaben produziert werden.

Wirtschaftliche Alternative mit vielen Vorteilen

DeltaBolt ist eine wirtschaftlich klare Alternative zu geschweißten oder geschraubten Verbindungen, die bedingt durch die jeweilige Anwendung, hohe Festigkeiten erfordern. Im Gegensatz zu Fügeverfahren, die thermisch die Verbindungsteile beeinflussen und häufig auch Wärmeverzug in die Verbindung einbringt, sind hochfeste Schließringbolzen-Systeme in der Lage, den Fügeprozess ohne Wärmeeinfluss, ohne Verzug und ohne Oberflächen-Beschädigungen der Bauteile durchzuführen. Gegenüber der konventionellen Schweißtechnik haben die Schließringbolzen einen eindeutigen Vorteil: Sie können auch unterschiedliche Werkstoffe wie z.B. hochfeste Stähle, Edelstahl und Aluminium dauerhaft verbinden.

Der große Klemmbereich sorgt für mehr Flexibilität und vereinfacht damit gleichzeitig die Lagerhaltung. Aufgrund der Kaltverformung sind am Werkstück keinerlei Nacharbeiten erforderlich. Eine einfache Sichtprüfung reicht aus, um die hundertprozentige Funktionalität der Verbindung prüfen zu können. Das ersetzt teure Prüfverfahren, wie beispielsweise die üblichen Röntgenprüfungen von Schweißnähten.

Leistungsstarke Verarbeitungswerkzeuge

Verarbeiten lässt sich das DeltaBolt Schließringbolzen-System mit branchenüblichen Standard-Werkzeugen. Zwei der besonders leistungsstarken Setzwerkzeuge aus dem Hause Titgemeyer sind das pneumatisch-hydraulische Verarbeitungswerkzeug RL 75 sowie das TIOS EL 18 mit einem ausdauernden 18 Volt Li-Ion-Akku. Das RL 75 ist für die Verarbeitung von Schließringbolzen in Ø 4,8 mm und Ø 6,4 mm ausgelegt. Der Luftanschluss lässt sich je nach Bedarf rechts oder links montieren. Das RL75 ist ein handliches Gerät, mit dem beispielsweise Fahrzeugbauer unter Einsatz des DeltaBolt Schließringbolzen Systems auch schwere Rahmenkonstruktionen sicher und fest verbinden können.

Beim TIOS EL 18 gehören störende Stromkabel, Druckluft- oder Hydraulikschläuche der Vergangenheit an. Ein intelligentes Akku-Managementsystem sorgt durch die Rückspeisung der Bremsenergie für Langlebigkeit und ausdauernde Einsatzbereitschaft. Die Akku-Geometrie ist kompatibel zu Makita-Produkten und alle Geräte sind für zukünftige Weiterentwicklungen vorbereitet.

Innovativ, weltoffen: die Unternehmensgruppe TITGEMEYER

Führend in Fahrzeugbauteilen und Befestigungstechnik: Die TITGEMEYER Unternehmensgruppe positioniert vielfältige Produkte im internationalen Markt. Maßgeschneiderte Lösungen und praxisorientierte Innovationen für Industrie und Handwerk kommen aus Osnabrück. Erreicht durch qualifizierte Beratung, modernste Produktionstechnik und eine ausgereifte Logistik. TITGEMEYER überzeugt auf Werften, im Flugzeug- wie Fahrzeugbau, in der Industrie wie im Handwerk. In aller Welt. Offen für Innovationen.

Firmenkontakt
Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG
Bianca Hartmann
Postfach 43 20
49033 Osnabrück
0541 – 5822 – 190
BiancaHartmann@titgemeyer.de
http://www.titgemeyer.de

Pressekontakt
bpö Kommunikationsmanagement
Dr. Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück
016090904037
ddirkers@bpoe.de
http://www.bpoe.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»