Handel und Dienstleistung

Kostenlose Pressemitteilungen zu Handel und Dienstleistungen

Jun
06

Goldhaus Bayern verkauft Goldbarren und Goldmünzen auch in großen Mengen

Das Goldhaus Bayern in München verkauft Goldbarren und Goldmünzen auch in großen Mengen. Wer in Gold investieren möchte, der kann Investorenpakete Gold für vier- bis fünfstellige Eurobeträge kaufen.

Die Eurokrise hat wiederum bewiesen, was viele Menschen ahnen, auch wenn sie keine Wirtschaftsexperten sind: Gold gilt als Krisen-Anlage Nummer eins. Die Menschen trauen dem Gold mehr als vielen Versprechungen, die aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Medien zu hören sind.

Wer also seinem eigenen Gefühl nachgehen möchte, der bekommt Gold, Goldbarren und Goldmünzen auch in großen Mengen im Online-Gold-Shop vom Goldhaus Bayern – http://www.goldhaus-bayern.de Dort findet der Goldsucher ein großes Angebot an Goldbarren und Goldmünzen aller namenhafter Goldanbieter.

Neben den kleinen und großen Barren und Münzen aus Gold bietet das Goldhaus Bayern auch Investorenpakete, in denen sich großen Mengen von Gold befinden. Diese Pakete gibt es für 1000 Euro, 2500 Euro, 5000 Euro, 10.000 Euro, 15.000 Euro und 20.000 Euro.

Die tatsächliche Gold-Menge, die in diesen Investorenpaketen enthalten sind, schwankt naturgemäß – bzw. ist natürlich davon abhängig, welcher Goldpreis gerade aktuell ist. Beim Goldhaus Bayern werden die Goldpreise tagesaktuell ermittelt. Das ist ein faires Verfahren für Goldverkäufer und Goldkäufer.

Das Goldhaus Bayern bietet also derzeit eine gute Möglichkeit, sich die benötigten Goldmengen zu kaufen. Beim Online-Gold-Shop gibt es allerdings eine Besonderheit: Man kann sich Goldbarren, Goldmünzen und Investorenpaket Gold im Shop nur aussuchen. Das Gold wird nicht versendet, sondern muss beim Goldhaus Bayern in der Planegger Straße 9a abgeholt werden.

Neben Gold in Münz- und Barrenform gibt es beim Goldhaus Bayern auch Barren und Münzen aus Silber und Platin, sowie Münzen aus Palladium. Auch die Investorenpakete gibt es auch für Silber.

Goldankauf Bayern wird vom Goldprofi Martin Nagel geführt und bekennt sich ausdrücklich zu Transparenz bei Preis und Abwicklung. Alle Ankaufpreise werden tagesaktuell ermittelt und im Internet sowie im Geschäft veröffentlicht. Versteckte Kosten oder Gebühren werden nicht erhoben.

Aufgekauft werden Gold, Silber, Platin, Palladium und Rhodium das in Form von Altgold, Zahngold, Bruchgold, Barren, Silberbesteck, Münzen, Schmuck, Ketten, Armreifen, Ringe, Uhren usw. vorgelegt werden kann. Mit Präzisionswaage und Röntgenfluoreszenzanalyse werden die Ankaufpreise blitzschnell und seriös ermittelt.

Angesichts steigender Edelmetall-Preise lohnt es sich auch immer mehr, auch Gegenstände zu verkaufen, die versilbert oder vergoldet sind. Angekauft wird jedoch nur der Wert des Feingoldes oder Feinsilbers, das in einem Gegenstand tatsächlich enthalten ist. Auch feinste Edelmetall-Anteile lassen sich mit modernster Analyse-Technik ermitteln.

Über 5.000 Privatkunden pro Jahr wissen diesen seriösen Goldankauf Service zu schätzen. Die angekauften Edelmetalle werden fast vollständig an namenhafte Industrieunternehmen verkauft. So ist eine stete Nachfrage gegeben. Beim Goldankauf Bayern können Edelmetalle auch gekauft werden – dies in Form von Barren und Münzen aus Gold, Silber, Platin und Palladium.

Goldankauf Bayern
Martin Nagel
Planeggerstraße 9a
81241 München
089/ 666 16 88-0

http://www.goldankauf-muenchen.de
kara@goldankauf-muenchen-pasing.de

Pressekontakt:
IDEENGOLD
Thorsten Simon
Immanuelkirchstraße 29
10405 Berlin
thorsten.simon@ideengold.de
01775975245
http://www.ideengold.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»