Handel und Dienstleistung

Kostenlose Pressemitteilungen zu Handel und Dienstleistungen

Mrz
28

Hockerbank Haltern – die kleine Komfortzone für zwischendurch

Hockerbank Haltern - die kleine Komfortzone für zwischendurch

Eine in klassischer Schlichtheit gestaltete Hockerbank mit Holzauflage sorgt mehrfach für Wohlbefinden. Passanten können je nach Aufstellungsort in Muße verweilen oder inmitten hektischen Betriebes einen Moment der Erholung finden. Planer finden mit der Bank Haltern eine flexibel einsetzbare, immer dekorativ wirkende Komponente für die einladende Gestaltung von Außenbereichen.

Die Kunst bei der Entwicklung von Außenmobiliar besteht darin, Form und Funktion so in Einklang zu bringen, dass dabei auch noch das erforderliche Maß an Zeitlosigkeit im Design und Robustheit gegen äußere Einflüsse aller Art Berücksichtigung finden. Eine schlichte Gestaltung ist dabei nur vermeintlich der einfachere Weg. Um dabei ein ansprechendes Ergebnis zu erzielen, müssen optimale Proportionen auch im Detail erreicht werden, das Erscheinungsbild der zum Einsatz kommenden Materialien muss das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl und Prüfung von Rohstoffen und Verarbeitungsschritten sein. Obwohl ein Stadtmöbel wie eine Hockerbank natürlich erstmal nicht mit Begriffen wie Dynamik oder Lebendigkeit in Verbindung gebracht wird, muss sie ihrem Aufstellungsort trotzdem ein gefälliges Ambiente verleihen beziehungsweise eine entsprechende Gestaltung unterstützen – was durch ihren stilvollen Aufforderungscharakter, Platz zu nehmen, erreicht wird.

Höchste Stabilität bei geringem Materialeinsatz als Designvorteil

Die Holzauflage der Hockerbank Haltern ist in den wetterfest lasierten Varianten Lärchenholz, Eiche oder Kambala lieferbar. In jedem Fall vermittelt die natürliche Ausstrahlung eines hochwertigen Holzes optisch den gewünschten einladenden Komfort, ob als Parkbank oder inmitten einer belebten Fußgängerzone. Mit oder ohne Armlehne harmoniert sie durch ihre leichte, durch das Holz geprägte Erscheinung mit allen Umgebungen. Selbst wenn sie fest im Boden verankert ist, wirkt sie wie spontan im Ort veränderbar, was ihren modernen und kommunikativen Charakter zusätzlich trägt.

Die von der Thieme GmbH gewohnte hohe Qualität in Material und Verarbeitung gewährleistet die konsequent umgesetzte Tauglichkeit als Außenmobiliar, das Witterungseinflüssen ebenso trotzt wie mechanischen Einwirkungen menschlichen Ursprungs. Diese für das Planungs- und Anschaffungsbudget sehr vorteilhaften Eigenschaften machen die Hockerbank zur ersten Wahl. In ihrer dezenten, aber doch deutlichen optischen Manifestation eignet sie sich auch perfekt für alle Situationen, in denen eine oder mehrere Hockerbänke zusätzlich als Abgrenzung zum fließenden Verkehr oder als anderweitig den Verkehrsfluss auch von Passanten steuernde Objekte dienen sollen. In ihren vielen möglichen Aufstellungskombinationen erlauben sie die Realisierung von spannenden raumgestalterischen Konzepten in Außenbereichen. Plätze können so einen völlig neuen Charakter als Lebensraum und Ort der Kommunikation oder Ruhe bekommen, je nach den momentanen individuellen Wünschen von Passanten. Die Thieme GmbH hat mit der Hockerbank Haltern mit Holzauflage ein Stadtmöbel im Sortiment, das keine Wünsche an bestmögliche Lösungen offen lässt.

Die Thieme GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im westfälischen Münster und verfügt als Hersteller von hochwertigem Stadtmobiliar über langjährige Erfahrung und umfassendes Know-how.

Kontakt
Thieme GmbH
Oliver Brauckhoff
Fuggerstraße 21
48165 Münster
025016000
info@thieme-stadtmobiliar.com
http://www.thieme-stadtmobiliar.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»