Handel und Dienstleistung

Kostenlose Pressemitteilungen zu Handel und Dienstleistungen

Apr
07

Neopost Business Brunch in München

„E-Rechnung & Co.“ startete auch 2017 wieder mit Top-Themen.

Neopost Business Brunch in München

Business Bruch München

München, 7. April 2017 – Am 06.04.2017 lud Neopost zum Business Brunch in die Allianz Arena in München ein. Auf die Besucher warteten spannende und brandaktuelle Themen rund um die „E-Rechnung & Co.“ sowie kulinarische Highlights und eine erlebnisreiche Stadionführung am Ende der Veranstaltung.

Warum die Veranstaltungsreihe „E-Rechnung & Co.“ von Neopost auch 2017 weitergeführt wird? Ganz einfach: Durch den Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der E-Rechnungs-Richtlinie im Jahr 2018 soll die Verbreitung der elektronischen Rechnungsstellung gefördert werden. In diesem wichtigen Themenumfeld erhielten die Besucher hilfreiche Antworten auf folgende Fragen:

– Wie wird Ihr E-Rechnungsprojekt zur Heldenreise?

– Wie funktioniert der elektronische Rechnungsversand und -empfang live?

– Wie sieht es mit dem elektronischen Rechnungsaustausch in der Praxis aus?

Antworten darauf lieferten unter anderem die Referenten Dr. Donovan Pfaff von der Bonpago GmbH sowie Dieter Keller, Managing Director und Mitbegründer des Traffiqx-Netzwerkes. Mit aktuellen Kundenbeispielen aus der Praxis untermalte Michael Hemschik, Direktor Vertrieb Süddeutschland & Österreich der Neopost GmbH, die theoretischen Vorträge. Dabei ging er vor allem auf die Vielfältigkeit der E-Rechnungsprojekte ein und die Maßnahmen, die zur Umsetzung ergriffen wurden.

Rund um die interessanten Vorträge war zudem Gelegenheit fürs Networking: beim gemeinsamen Frühstück und Mittagessen oder auch in der Kaffeepause. So konnten die Teilnehmer direkt mit den einzelnen Experten ins Gespräch kommen und sich mit anderen Unternehmen austauschen.

Ziel der Neopost Business Brunch Reihe ist es, gemeinsam mit den Gästen und Referenten die aktuellen und künftigen Entwicklungen im elektronischen Dokumentenaustausch zu betrachten. Außerdem ist es Neopost wichtig, Bedenken zu möglichen Problemen bei einer Umstellung auf E-Invoicing auszuräumen. Die Fachexperten der kurzweiligen Veranstaltung gehen auf die Fragen der Zuhörer ein, durchleuchten Chancen und identifizieren Stolperfallen auf dem Weg in die Zukunft von E-Rechnung & Co. Die nächsten „Business Brunch“ – Stationen sind Stuttgart im Mai gefolgt von Hamburg im Juni.

Unternehmen, die sich zum Thema E-Rechnung ausführlich informieren wollen, besuchen die Webseite www.neopost.de/e-invoicing Dort finden Sie zahlreiche Informationen zum elektronischen Dokumentenaustausch. Oder sie besuchen den nächsten Neopost Business Brunch.

Neopost ist weltweit der zweitgrößte Anbieter von Postbearbeitungslösungen und ein Hauptakteur bei digitalen Kommunikations- und Transportlösungen. Auftrag von Neopost ist es, Unternehmen dabei zu helfen, den Weg zu verbessern, wie sie Interaktionen mit ihren Kunden und Stakeholdern managen. Neopost bietet die fortschrittlichsten Lösungen für physische Postbearbeitung (Versand- und Kuvertiersysteme), digitales Kommunikationsmanagement (Customer-Communication-Management und Data-Quality-Anwendungen) sowie Supply-Chain- und E-Commerce-Prozessoptimierung (vom Verkauf bis zur Lieferung einschließlich begleitender Tracking-Services).

Mit einer direkten Präsenz in 31 Ländern und über 6.000 Mitarbeitern meldete Neopost 2015 einen Jahresumsatz von 1,2 Milliarden Euro. Die Produkte und Services werden in mehr als 90 Ländern verkauft.

Neopost wird im Compartment A des Euronext Paris gehandelt und gehört zum Index SBF 120.

Erfahren Sie mehr auf www.neopost.de

Kontakt
Neopost GmbH & Co. KG
Ute Jorgas
Landsberger Str. 154
80339 München
0800 1791791
neopostaktuelles@neopost.de
http://www.neopost.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»