Handel und Dienstleistung

Kostenlose Pressemitteilungen zu Handel und Dienstleistungen

Aug
09

Neuer Anwenderbericht zum digitalen Rechnungsausgang im Baustoffhandel

Erfolgsbilanz eines norddeutschen Großhändlers nach 2 Jahren Einsatz der investitionsfreien Neopost-Lösung mail4business

Neuer Anwenderbericht zum digitalen Rechnungsausgang im Baustoffhandel
E-Invoicing

Die Hinrich Plambeck Baustoff- und Holzhandel GmbH & Co. KG aus Norddeutschland nutzt seit 2016 die Neopost-Lösung mail4business – unter anderem für Ausgangsrechnungen. Ein Anwenderbericht, der kürzlich veröffentlicht wurde, informiert über die Ausgangssituation, die Umsetzung der Lösung und die damit erzielten Erfolge.

Eine Lösung ganz nach Bedarf

Die All-in-one-Lösung mail4business deckt den ganzen Postausgang ab. Sie umfasst Hard- und Software nach Wahl (inkl. Fullservice) sowie den Zugang zum Neopost-Portal mit folgenden Neopost e Services: Neopost Hybridmail für das Briefpost-Outsourcing und Neopost e Invoicing für den elektronischen Versand von Transaktionsdokumenten aller Art. Plambeck hat sich für folgende Lösungskomponenten entschieden:

-Neopost Hybridmail zum einfachen Auslagern des Rechnungsdrucks und -versands

-Neopost e-Invoicing für den elektronischen Rechnungsversand auf Kundenwunsch

-OMS-500 zur Dokumentaufbereitung und Ausgabesteuerung (Output-Management)

-Frankiermaschine für Restpost – mit bequemen vollautomatischen Porto-Updates

Viele Vorteile verschiedener Art

Seit Einführung der All-in-one-Lösung vor 2 Jahren profitiert Plambeck beim Rechnungsausgang gleich in mehrfacher Hinsicht. Einige der wichtigsten Nutzeneffekte:

-Minimierung manueller Aufwände von ehemals 3-5 Stunden auf 1-2 Minuten pro Rechnungslauf

-Prozessbeschleunigung dank automatisierter Rechnungsläufe und nahtloser Systemintegration

-Liquiditätsvorteil durch schnelleren Cash-Flow dank der jetzt möglichen täglichen Rechnungsläufe

-Portoersparnis durch maximale Portorabatte bis hin zum kompletten Portowegfall bei E-Rechnungen

-Investitionseinsparung dank nutzungsbasiertem Abrechnungsmodell (plus Porto für Briefversand)

Den vollständigen Anwenderbericht finden Sie hier: https://www.neopost.de/baustoffbranche

Als einer der führenden Anbieter von digitalen Kommunikations- und Transportlösungen sowie ausgereiften Lösungen zur effizienten Postbearbeitung ist Neopost nicht nur Vorreiter in technologischer Hinsicht. Mit einer starken lokalen Präsenz in 31 Ländern und über 6.000 Mitarbeitern agiert der international erfolgreiche Technologie- und Servicedienstleister auch als Know-How Träger und kompetenter Partner beim effektiven, sicheren und datenschutzkonformen Handling großer Kontaktsätze und Datenmengen – speziell auch im Sinne der DSGVO.

Ganz gleich ob on-site, in der Cloud oder als ressourcenschonende Outsourcing-Dienstleistung: Die durchdachten Lösungen von Neopost erleichtern nicht nur das Management und die Verarbeitung jeglicher Art von Vertriebs-, Transaktions- oder Kunden-kommunikationsdokumenten. Der Datenschutz wurde bereits bei der System- und Produktentwicklung intergiert. Produkte und Services von Neopost bilden damit die perfekte Basis für eine effiziente, moderne und datenschutzgerechte Dokumentenver-arbeitung im Sinne der neuen, europaweit einheitlichen Datenschutzbestimmungen.

Der Auftrag von Neopost ist, Unternehmen anzuleiten und zu unterstützen, ihre Kommunikation und Waren optimal zu versenden und zu empfangen – indem man Firmen hilft, sich besser mit ihrem Geschäftsumfeld zu verbinden: mittels ausgereifter Hardware, praktischen Softwarelösungen und kompetenten Services. Neopost liefert dafür innovative, anwenderfreundliche Lösungen für das physische und digitale Kommunikationsmanagement von Großunternehmen und KMU sowie für den reibungslosen Ablauf von Transportprozessen bei Supply Chain- und E-Commerce-Akteuren.

Um seine Lösungen in mehr als 90 Ländern zu vermarkten, arbeitet Neopost zudem mit einem erfahrenen Netzwerk ausgezeichneter und geprüfter Technologie- und Servicepartner zusammen.

Neopost wird im Compartment A des Euronext Paris gehandelt und gehört insbesondere zum Index SBF 120. 2016 erzielte Neopost einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro.

Erfahren Sie mehr auf www.neopost.de

Kontakt
Neopost GmbH & Co. KG
Ute Jorgas
Landsberger Str. 154
80339 München
0800 1791791
neopostaktuelles@neopost.de
http://www.neopost.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»