Handel und Dienstleistung

Kostenlose Pressemitteilungen zu Handel und Dienstleistungen

Jan
27

Numismatisches Wochenende der Extraklasse: Degussa auf der Berliner World Money Fair 2015

Numismatisches Wochenende der Extraklasse: Degussa auf der Berliner World Money Fair 2015

Degussa Ein Unze Goldbarren

Frankfurt am Main, 27. Januar 2015 – Das Messeteam der Degussa Goldhandel GmbH freut sich, auf der 44. World Money Fair in Berlin vom 30. Januar bis 1. Februar 2015 im Estrel Convention Center wieder viele Edelmetallanleger, Münzexperten und Sammler am Degussa Stand K3/K6 begrüßen zu dürfen. Wie gewohnt werden Messebesucher dort ein hochqualitatives und weitgefächertes Produktangebot finden. Anlagebarren, Anlagemünzen, Geschenkideen, aber auch numismatische Kostbarkeiten können vor Ort erworben werden.

Besondere Messeangebote wird es wie gewohnt wieder geben: so zum Beispiel der Degussa Ein Unze Goldbarren sechs Euro günstiger, die attraktive Ein Unze Britannia Goldmünze mit einem Preisvorteil von acht Euro oder die Ein Österreichischer Dukat Goldmünze, von der 200 Stück in vorzüglichem Zustand am Stand vorrätig sein werden.

Daneben werden Kostbarkeiten aus den Sammelgebieten ab dem Jahr 1800 für Aufmerksamkeit sorgen. Die 5 Rubel Nikolaus II, die 20 Mark Wilhelm II Uniform 1915 und die 10 Mark Wilhelm I werden sicherlich viele Sammlungen perfekt abrunden.

Einen besonderen numismatischen Leckerbissen präsentiert Degussa mit der griechischen Tetradrachme. Diese Silbermünze wurde zu Beginn des 5. Jahrhunderts vor Christus in Athen eingeführt. Sie wiegt circa 17 Gramm und zeigt den Kopf der Stadtgöttin Athena. Auf der Rückseite ist das Wappentier der Stadt, die Eule, zu sehen. Am Degussa Stand kostet die Tetradrachme 450 Euro, solange der Vorrat reicht.

Unverkäuflich, aber ein Genuss für historisch interessierte Besucher sind Ausstellungsexponate aus der Zeit der Kelten. Vom Ringgeld, das an einer Schnur aufgereiht wurde, bis zu den sagenumwobenen Regenbogenschüsselchen reicht das Spektrum der am Degussa Stand ausgestellten Kostbarkeiten.

Und mit etwas Glück können Messebesucher im Degussa Gewinnspiel einen 5 Gramm Degussa Goldbarren oder zehnmal den Eine Unze Silber Mauerfallthaler gewinnen.

Über die Degussa Goldhandel
Der Name Degussa steht weltweit als Synonym für Qualität und Beständigkeit im Bereich Edelmetalle. Seit dem Jahr 2011 ist die neu gegründete Degussa Goldhandel GmbH im Edelmetallmarkt aktiv. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Frankfurt am Main. Darüber hinaus bietet Degussa ihre Produkte und Services derzeit in den Niederlassungen in Stuttgart, München (2), Frankfurt, Köln, Hamburg, Berlin, Nürnberg, Hannover und Pforzheim sowie bei der Schweizer Degussa Goldhandel AG in Zürich an. Komplettiert wird das umfassende Angebot der Degussa durch einen Online-Shop, der den Kunden an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung steht und der sich durch laufend an die internationalen Edelmetallmärkte angepasste Preise, eine hohe Verfügbarkeit und schnellste Abwicklung auszeichnet. Darüber hinaus gehört seit August 2014 eine eigene Edelmetall Scheideanstalt in Pforzheim zur Degussa, in der die Wiederaufarbeitung („Scheidung“) von alten Edelmetallen sowie die Herstellung von Vorprodukten für die Schmuckindustrie betrieben wird.

Im Oktober 2014 wurde die Degussa zum zweiten Mal in Folge von der Zeitschrift Euro am Sonntag zum besten Edelmetallhändler aller in Deutschland getesteten Adressen gekürt. Zuvor ging die Degussa bereits im Januar 2013 als Testsieger beim Altgoldtest der Frankfurter Rundschau hervor und war drei Monate später auch bester geprüfter Edelmetallhändler in der Sendung ARD Ratgeber Geld.

Produkte und Dienstleistungen:
Die Degussa bietet neben den eigenen, weltweit anerkannten Edelmetallbarren aus Gold, Silber, Platin, Palladium und Rhodium mit dem bekannten rautenförmigen Sonne-/Mond-Logo auch eine breite Auswahl an Sammler- und Investmentmünzen an. Hochkarätige Experten stehen Kunden im Bereich Numismatik für die Bewertung sowie den An- und Verkauf von historischen Münzen von der Antike bis in die Neuzeit zur Verfügung. Edelmetallbestände können im zentralen Degussa Wertlager eingelagert werden, und es besteht in einigen Degussa Niederlassungen die Möglichkeit, Wertsachen in einem persönlichen Schließfach zu lagern.

Ankauf von alten Edelmetallen:
Nicht mehr genutzter Schmuck, Silberwaren, beschädigte Edelmetall-Barren und Münzen sowie auch industriell genutzte Edelmetallprodukte werden zu fairen Preisen angekauft und der Wiederverwertung zugeführt.

Firmenkontakt
Degussa Goldhandel GmbH
Julia Kramer
Kettenhofweg 29
60325 Frankfurt am Main
+49 69 860068-285
julia.kramer@degussa-goldhandel.de
http://www.degussa-goldhandel.de

Pressekontakt
fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
60325 Bad Homburg
06172/27159-0
j.gleisner@financial-relations.de
http://financial-relations.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»