Handel und Dienstleistung

Kostenlose Pressemitteilungen zu Handel und Dienstleistungen

Jun
13

Warteschleifen sind Top-Kunden-Killer

Aktuelle Studie zeigt: Nachfrage nach Online-Terminbuchung nimmt deutlich zu Nur mal eben einen Termin vereinbaren: Für Verbraucher ist das oftmals mit einer Menge Zeit, Ärger und Nerven verbunden. Bei vielen Dienstleistern sind telefonische Warteschleifen die Regel – gleichzeitig sind sie für den potenziellen Kunden aber ein Grund zur Flucht. Sie haben das Zeug dazu, in … Weiterlesen »

Apr
17

Rabatt-Kompass ist in allen 3 DACH-Ländern verfügbar

Mit Rabatt-Kompass einfach und bequem Angebote und Rabatte online finden Rabatt-Kompass weitet sein Angebot aus und stellt Werbeprospekte aus den Ländern der DACH-Region online zum Abruf bereit. Verbraucher können sich so einfach und schnell über aktuelle Angebote in Deutschland, Österreich und in der Schweiz informieren und finden sofort alle Rabattaktionen in ihrer Nähe. Was ist … Weiterlesen »

Mai
30

„Kontaktlos zahlen mit neuer Bankkarte“ – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Direkt Versicherungen

Gut beraten von den Experten der ERGO Group Marcel W. aus Viersen: Ich habe von meiner Bank eine neue EC-Karte erhalten, weil meine alte abgelaufen ist. Damit kann ich „kontaktlos“ bezahlen. Wie funktioniert das? Dieter Sprott, Experte der ERGO Direkt Versicherungen: In der Regel ist das kontaktlose Zahlen mithilfe eines sogenannten Near Field Communication-Chips (NFC-Chip) … Weiterlesen »

Dez
19

Markenprodukte erfüllen Qualitätsansprüche

Mehrzahl der Verbraucher setzt auf bewährte Namen Grafik: Supress (No. 5712) sup.- Qualitätsansprüche und positive Erfahrungswerte sind die wesentlichen Motive, die einen Verbraucher zu bekannten Markennamen greifen lassen. Das hat eine repräsentative Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers AG (PwC) ergeben. Danach entscheiden sich 66 Prozent der Bundesbürger für ein Markenprodukt, weil sie von dessen Qualität überzeugt … Weiterlesen »

Okt
05

„Telefonnummer in der Widerrufsbelehrung ist Pflicht“ – Stichwort Oktober des D.A.S. Leistungsservice

Neue Abmahnungen drohen Wer gewerblich via Internet Waren an Verbraucher verkauft, hat diesen gegenüber eine große Anzahl von Informations- und Hinweispflichten. So muss der Händler eine Reihe von Pflichtangaben über sich selbst machen, er muss eine Datenschutzerklärung hinzufügen und auch eine Widerrufsbelehrung. Seit Mitte 2014 gelten in Deutschland die einheitlichen Regeln der EU-Verbraucherrechte-Richtlinie. Dabei wurde … Weiterlesen »

Mai
11

Was die Verbraucher vom Einkauf erwarten

Deutsche Kunden sind die anspruchsvollsten der Welt Grafik: Supress sup.- Um Kunden zu gewinnen und als Stammkunden zu halten, müssen deutsche Hersteller und Handelshäuser heute immer größere Anstrengungen unternehmen. Pro Jahr kehrt mittlerweile mehr als die Hälfte der Verbraucher einem bislang bevorzugten Anbieter aus Unzufriedenheit den Rücken. Das hat die Unternehmensberatung Accenture in einer aktuellen … Weiterlesen »

Apr
15

Die D.A.S. informiert: Urteile in Kürze – Kein Widerrufsrecht bei Fertigung nach Kundenwunsch

Online-Kaufrecht Wird ein Sofa nach den Wünschen des Kunden und in besonderen Farbmustern speziell für ihn angefertigt, kann der Kunde den Kaufvertrag nicht nach den Regeln des Fernabsatzrechts ohne Weiteres widerrufen. Wie das Landgericht Düsseldorf nach D.A.S. Angaben entschied, ist der Widerruf ausgeschlossen, wenn für den Kunden die Fertigung auf Bestellung erkennbar war. LG Düsseldorf, … Weiterlesen »

Apr
07

Mangelhafte Ware vom Zulieferer

Wer haftet: Handwerker oder Zulieferer? Mängel bei Handwerks-Auftrag Der Auftrag ist abgeschlossen, doch der Kunde unzufrieden: Das verwendete Material weist Mängel auf. Da liegt es nahe, den Lieferanten oder Hersteller für den entstandenen Schaden in Regress zu nehmen. Doch das ist nicht immer einfach – und nicht selten bleibt der Handwerker auf den Kosten für … Weiterlesen »

Okt
17

Pünktlich wie die Maurer?

Welche Wartezeiten Verbraucher bei Handwerkern dulden müssen D.A.S. Rechtsschutzversicherung – Warten auf Handwerker Das Warten auf Handwerker kostet Verbraucher oft Zeit und Nerven. Doch wie lange dürfen Handwerker ihre Kunden eigentlich warten lassen und was können letztere bei Unpünktlichkeit oder Nichterscheinen der Fachleute tun? Welche Rechte Verbraucher im Einzelnen haben, erklärt die D.A.S. Rechtsschutzversicherung. Oft … Weiterlesen »

Jun
05

Ein „ehrliches Produkt“, was ist das eigentlich?

Wie jeder von uns als Verbraucher über sein Kaufverhalten die Marktsituation verändern kann. Ehrliche Produkte. Eine mutige Aktion, die Heiko Wenner ins Leben gerufen hat. Auf seiner neuen Webseite www.ehrpro.de beschreibt er, wie jeder von uns als Verbraucher über sein Kaufverhalten die Marktsituation verändern kann. Hier ein kleiner Auszug: „ehrpro“ steht für die Abkürzung „ehrliches … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «