Handel und Dienstleistung

Kostenlose Pressemitteilungen zu Handel und Dienstleistungen

Jun
27

Wie ein Netzwerk aufblüht

Wie ein Netzwerk aufblüht

Wer ein guter Social Media Gärtner sein will, muss verschiedene Fähigkeiten mitbringen und lernen sich auch auf klimatische Veränderungen einzustellen. Dies möchte das Netzwerk Baumschule Ammerland der Gartenbaubranche im Rahmen seiner kostenlosen Veranstaltung „Gemeinsam erfolgreich im Netzwerk – Social Media Marketing für den Gartenbau“ am 29. Juni 2013 um 14:00 Uhr im Rhododendronpark Hobbie in Westerstede näher bringen.

Bevor ein Garten angelegt wird, muss zunächst der Boden gepflügt und vorbereitet werden, so dass auch etwas gedeihen kann. Genauso verhält es sich auch mit der eigenen Social Media Präsenz. Neben dem passenden Kommunikationskanal ist die Verkörperung von Werten, Image, Fähigkeiten, Dienstleistungen und Produkten des Unternehmens wichtig für das Aufblühen im Garten.

Ist der Boden vorbereitet gilt es gute, informative oder unterhaltsame Inhalte zu sähen. Bei der Contentstrategie ist daher auf eine sinnvolle Auswahl zu achten. Dabei dürfen die Besucher des Gartens gern zusätzliche Pflänzchen in Form von Kommentaren, Gastartikeln, Links und Interviews mitbringen.

Ein gut gepflegter Garten braucht Wasser und Sonne. Was diese Komponenten für die Pflanzen bedeutet, ist im Social Media Garten die Kommunikation, denn hier gilt: Kommunikation bedeutet Interaktion.

Die Veranstaltung „Gemeinsam erfolgreich im Netzwerk – Social Media Marketing für den Gartenbau“ richtet sich an die grüne Branche und alle diejenigen, für die das dialogorientierte Thema Social Media interessant ist. Anmeldungen sind unter www.baumschule-ammerland.deund telefonisch unter 04458 8499002 möglich.

Das Netzwerk Baumschule Ammerland ist auf verschiedenen Social Media Netzwerken vertreten und bietet eine Kommunikationsplattform mit großer Reichweite an. Mit dem Netzwerk können sich Baumschulen, Garten-Landschaftsbau-Betriebe, Gartencenter und Zulieferfirmen im Ammerland und der Umgebung ebenfalls in den Social Media Netzwerken präsentieren, ihr Image pflegen, neue Kontakte generieren u.v.m. Das Netzwerk setzt sich das Ziel sich als Kompetenzplattform der grünen Branche zu etablieren.

Kontakt:
UM-Unternehmensberatung
Volker Müller
Wapeldorfer Strasse 1
26215 Wiefelstede
04458 8499002
Volkermg@gmx.de
http://www.baumschule-ammerland.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»