Handel und Dienstleistung

Kostenlose Pressemitteilungen zu Handel und Dienstleistungen

Feb
26

Wie wirkt die Ernährung auf die psychische Gesundheit?

AS Bauer hilft bei der Optimierung des Arbeitsumfeldes

Wie wirkt die Ernährung auf die psychische Gesundheit?

Viele Arbeitgeber denken, dass es zur Erhaltung der Gesundheit ihrer Belegschaft ausreicht, wenn die gesetzlichen Bestimmungen zum Arbeitsschutz eingehalten und die vorgeschriebenen Hilfsmittel ausgehändigt werden. Es hat sich in der Vergangenheit immer häufiger herausgestellt, dass diese Grundregeln einfach nicht mehr ausreichen.
Immer mehr krankheitsbedingte Ausfallzeiten haben psychische Ursachen.
Diese können Unternehmen nicht nur mit den, von den Berufsgenossenschaften empfohlenen, Präventionsmaßnahmen entgegenwirken. Es besteht aber die Möglichkeit, mit Hilfe von gesunden Angeboten bei der betrieblichen Essensversorgung das Risiko für psychische Erkrankungen der Belegschaft zu senken.
Oliver Bauer kennt sich mit der ganzen Thematik bestens aus. Als Geschäftsführer von AS Bauer bietet er in seinem umfassenden Dienstleistungsangebot auch den Punkt Gesundheitsmanagement an.
“Ich habe schon viele Kunden erlebt, die den Punkt der gesunden Ernährung total unterschätzt haben!”, berichtet er. Was gilt es also zu beachten?

Nutritional Psychology ist ein wichtiger Faktor

Es klingt erstaunlich, jedoch lassen die Ergebnisse mehrerer Studien folgenden Zusammenhang zu: allein durch eine optimierte Ernährung kann das Risiko für psychische Erkrankungen minimiert werden. Jedoch kann nur eine langfristig gesunde Ernährung wirksam sein. In den Ernährungswissenschaften hat sich das Fachgebiet Nutrional Psychology entwickelt, dieses beschäftigt sich mit der Beeinflussung der seelischen Gesundheit durch die Ernährung.
Vitamin D ist bei der Prävention ebenfalls unverzichtbar
Sowohl die Omega-3-Fettsäuren, als auch das Vitamin D werden im menschlichen Körper für die gesunde Regulierung des Serotonins benötigt. Wissenschaftler der Kinderklinik im kalifornischen Oakland Research Institute haben in einer Studie festgestellt, dass eine positive Beeinflussung des Serotoninstoffwechsels durch die gezielte Zuführung von Omega-3-Fettsäuren und Vitamin D möglich ist. Der Grund ist die Anregung von Serotonin aus Tryptophan.
Dazu sollte man wissen, dass die Aminosäure Tryptophan auch in den Medikamenten enthalten ist, die als Therapie einer Depression zum Einsatz kommen. So entsteht auf natürliche Weise ein Antidepressivum.

AS Bauer hilft auch Ihnen weiter

Um eine Prävention gegen psychische Erkrankungen zu betreiben, spielt eine ausgewogene Ernährung eine große Rolle.
Hierzu gehört u.a. auch der Verzehr von Fisch, wie Karpfen, Lachs, Thunfisch und Hering.
Kalbfleisch, Eier, Champignons und Avocados weisen außerdem einen vergleichsweise hohen Anteil an Vitamin D auf. Zudem sollte in den Betriebsküchen nur mit hochwertigen Ölen gekocht und gebraten werden.
Hierbei zählen Hanföl, Walnussöl, Rapsöl und Leinöl zu den wichtigen Omega-3-Fettsäure-Lieferanten.
“Unternehmen können mit einer hochwertigen, betrieblichen Essensversorgung die Gesundheit ihrer Mitarbeiter
fördern und die Aufwendungen für die Lohnfortzahlungen des Arbeitgebers im Krankheitsfall reduzieren”, so Oliver Bauer.
An den Standorten Bochum und Winsen finden regelmäßig Schulungen von AS Bauer zum Thema Gesundheitsmanagement statt. Das Seminar kann auf Wunsch auch Inhouse und individuell zu bestimmten Schwerpunkten des Gesundheitsmanagements angeboten werden. Eine Chance für jeden Arbeitgeber, sein Umfeld zu optimieren.

Die AS Bauer GmbH besteht seit 1999 und ist der kompetente Partner in allen Fragen zu den Themen Arbeitssicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz. Die Leistungen der Firma werden derzeit erfolgreich für Behörden und Unternehmen eingesetzt und diese umfassend zu den Kernthemen beraten und unterstützt.

Die AS Bauer-Kunden schätzen seit Jahren die gemeinsame erfolgreiche Basis persönlicher, verlässlicher und vertrauensvoller Strukturen. Geprägt von einem hohem technischen und sachverständigem Niveau der Mitarbeiter und Angebote.

Die Organisationsstruktur der Firma macht es möglich das Optimum an Flexibilität und Beratungsqualität für den Kunden zu erreichen.

Kontakt
AS Bauer GmbH
Oliver Bauer
Ückendorfer Str. 82
44866 Bochum
+49 (0)2327 30 35 0
+49 (0)2327 30 35 19
info@asbauer.de
http://www.asbauer.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»