Das Einkaufscenter ALEXA überzeugt in der Corona-Krise

Hohe Sicherheitsstandards und zufriedene Mieter

Das Einkaufscenter ALEXA überzeugt in der Corona-Krise

Das ALEXA überzeugt in der Corona-Krise mit seinem Pandemie-Maßnahmenpaket. (Bildquelle: Fotografie Neuhaus für Sonae Sierra)

In Zeiten der Corona-Pandemie geht das ALEXA am Alexanderplatz mit gutem Beispiel voran und erweist sich erneut als Pionier in der Shoppingcenter-Branche. Um seine Mieter bestmöglich zu unterstützen und zugleich Sicherheit und Wohlergehen für die Besucher zu gewährleisten, führte das Centermanagement ein Maßnahmenpaket ein, das auf dem Pandemie-Programm des ALEXA Betreibers, Sonae Sierra, beruht. Dieses umfasst sowohl Vorkehrungen zur Hygiene und zum Gesundheitsschutz als auch einen klaren Kommunikationsplan, der Mieter und Kunden berücksichtigt. Das große Engagement von Sonae Sierra wurde jetzt belohnt. Im Shopping Center Performance Report 2020 erhielten die Immobilienspezialisten des portugiesischen Unternehmens die beste Note für den Umgang mit der Corona-Krise – unter 14 zur Auswahl stehenden Shoppingcenterbetreibern. Für die aktuelle Branchenbewertung wurden Mieter deutscher Shoppingcenter erstmalig auch nach ihren Erfahrungen mit Shoppingcenterbetreibern bei der Bewältigung der Krise befragt. Die herausragenden Bewertungen würdigen das lösungsorientierte Centermanagement von Sonae Sierra, das auch im ALEXA wirkt und bestätigen die hohe Zufriedenheit der Mieter.

“Die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter und Besucher des ALEXA haben für uns oberste Priorität. Daher freuen wir uns, dass unsere Mieter unser außergewöhnlich großes Engagement wertschätzen”, sagte Oliver Hanna, Center Manager des ALEXA. “Gerade jetzt gelingt es nur gemeinsam, uns alle bestmöglich zu schützen und zugleich unsere Einzelhändler wirkungsvoll zu unterstützen.”

Ein ausgezeichnetes Pandemie-Programm

Das innovative Pandemie-Programm von Sonae Sierra wurde ebenfalls bei den diesjährigen International Business Awards mit dem Bronze Stevie Award honoriert. Das Konzept stellt die Sicherheit und das Wohlergehen der Besucher sowohl im ALEXA als auch in allen von Sonae Sierra verwalteten Centern weltweit in den Vordergrund. Zugleich ermöglichte es den Händlern, den Betrieb ihrer Geschäfte nach dem Lockdown wieder aufzunehmen und die Krise zu meistern. So werden die Mieter regelmäßig in Kursen geschult und durch Rundschreiben rechtzeitig über amtliche Verordnungen und neue Regelungen im Center informiert. Um die Gesundheit aller Mitarbeiter und Besucher bestmöglich zu schützen, wurden auch die Reinigungs- und Hygieneroutinen ausgeweitet und der Sicherheitsdienst verstärkt. Die Beschilderung mit Hygienehinweisen, Abstandsmarkierungen und gezielten Richtungsangaben zur Kundenstromregelung bieten den Kunden in allen Bereichen des Centers eine sichere Orientierung. Alle diese Maßnahmen helfen dabei, das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu verringern und zudem die Mieter optimal zu unterstützen.

Das ALEXA – ein sicheres Shoppingcenter auch in besonderen Zeiten

Seit 13 Jahren hat sich das ALEXA als beliebtes und erfolgreiches Shoppingcenter in der deutschen Handelslandschaft etabliert. Von Beginn an wurde das Center von Sonae Sierra betrieben. Das internationale Immobilienunternehmen strebt eine Null-Risiko-Kultur an und fördert sicheres Verhalten und Risikominimierung in Einkaufszentren. Nicht zuletzt in Zeiten der Corona-Pandemie sorgt das vorausschauende Centermanagement von Sonae Sierra dafür, das ALEXA zu einem sicheren Ort zu machen.

Mehr über das ALEXA erfahren Sie hier oder bei Facebook.

Bildquelle: Fotografie Neuhaus für Sonae Sierra

Seit der Eröffnung im September 2007 ist das ALEXA am Alexanderplatz mit mehr als 170 Geschäften inklusive 20 Restaurants und 16 S-Bahnbögen auf einer Gesamtmietfläche von über 56.000 Quadratmetern (GLA) zum Publikumsmagneten im historischen Zentrum Berlins avanciert. Seinen Namen verdankt das Einkaufs- und Freizeitcenter der zentralen Lage direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Betreiber ist der internationale Spezialist für Einkaufszentren Sonae Sierra ( www.sonaesierra.com) aus Portugal.

Kontakt
B.C Neumann PR
Birgit Claudia Neumann
Kronprinzenstr. 9
40217 Düsseldorf
0211-230 95 901
neumann@neumann-pr.de
http://www.neumann-pr.de