Der Trend bei Pferdefutter geht zu spezialisiertem Pferdemüsli

Pferdemüsli ist als Alleinfutter schon länger auf dem Markt, und inzwischen quasi ein Synonym für Pferdefutter geworden. Doch einige Hersteller setzen ernährungsphysiologische Erkenntnisse aus Reitsport und Pferdezucht in immer ausgewogenere Mischungen um.

Der Trend bei Pferdefutter geht zu spezialisiertem Pferdemüsli

Pferdefutter – Pferdemüsli

Eppingen, 02.04.2014: Vom Sportpferd bis hin zum Pferdefutter für ältere Pferde, die nun im Ruhestand sind, gibt es Pferdemüslis, die als Alleinfuttermittel eine komplette Versorgung mit der benötigten Energie und der optimalen Nährstoffdichte gewährleisten. Herr Möhrke, Inhaber des Heimtiershops Rinderohr.de, weiß gutes von “schlechtem” Pferdefutter zu unterscheiden: “Bekannte Hersteller bieten auch Mischungen an, die zum Beispiel speziell für kolikanfällige oder haferempfindliche Pferde zusammengestellt werden. Im Pferdesport wird Pferdefutter benötigt, das einen höheren Anteil an Spurenelementen, Antioxidantien oder Vitamin E zum Muskelschutz oder zum Muskelaufbau zur Verfügung stellt, z.B. das Pferdefutter DERBY®

Pferdefutter wird von den Haltern oft mit Hafer ergänzt. Bei höheren Fütterungsmengen von Hafer empfehlen Experten jedoch, dem Pferd zusätzlich Mineralfutter zu geben. Und Pferdemüsli, auch von anderen hochwertigen Herstellern, wie PANTO oder Nature´s Best, kann, ähnlich wie frische Möhren oder Äpfel, ebenfalls immer wieder als Abwechslung eingesetzt werden, – oder eben als Alleinfuttermittel. Die Qualität der Rezepturen und der Zusatz an Vitamin- und Mineralstoffen lassen beides zu.

Weiterhin im Trend ist das Mash Pferdefutter für ältere Pferde, das nicht mit heißem Wasser übergossen werden muss, sondern sich schon mit lauwarmem Wasser perfekt zubereiten lässt. Ein hoher Anteil an Leinsamen und schon aufgeschlossenen Inhaltsstoffen fördern dabei die Bekömmlichkeit und die Verdauung.

Mehr Informationen zu den Zusammensetzungen der verschiedenen Pferdefutter-Sorten findet der interessierte Leser unter: www.rinderohr.de/pferde-shop Pferdeleckerlies oder Zubehör, wie Fliegenschutz, Lecksteine oder Pferdeleinen befinden sich ebenfalls im Pferde Shop.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die “Möhrke Tierbedarf GbR” wurde im September 2004 mit einem “Heimtierlieferservice” gegründet. Als Lager diente eine Garage mit einer Fläche von 15 qm.
Ab Mai 2005 wurde damit begonnen die Produkte über das Internet zu vertreiben – zuerst über den Hundeshop. Die Lagerfläche musste daraufhin auf ca. 55qm erweiter werden. Um Zeit zu sparen wurde die Auslieferung an die Kunden eingestellt und die Ware per Paketdienst verschickt.
2006 wurde der erste Praktikant eingestellt, ab 09/2006 hat dieser eine Lehre als Lagerist begonnen.
Der Betrieb expandierte 2007 und es wurden neue Lagerflächen von 400qm bezogen. Es wurden weitere Arbeits- und Ausbildungsstellen geschaffen. Aufgrund gestiegener Umsatzstärke konnten wir in 2007 eine eigene Futtermarke schaffen, die ein Lieferant exklusiv für uns zusammenstellt.
2008 wurde nochmals das Sortiment auf 2.500 Artikel erweitert, es wurden neue Lagerräume mit 800qm bezogen. Inzwischen waren neuen Personen im Angestelltenverhältnis für die Firma Möhrke GbR tätig.
Im Mai 2010 wurden neue Lager- und Büroräume mit insgesamt 1.900 qm bezogen. Inzwischen sind 14 Personen im Unternehmen als Angestellte tätig. Im nun ca. 6.000 Artikel umfassenden Sortiment befinden sich weitere Eigenmarken.
Ab Januar 2011 wurde der Onlineshop neu aufgelegt und mit weiteren Artikeln eingerichtet. Heute ist www.rinderohr.de ein Online-Vollsortimenter, der mit Liebe zu den Produkten und nah am Kunden zuverlässig alle renommierten Marken, Spezialfutter und Zubehör, sowie die schon erwähnten günstigen Eigenmarken, bundesweit vetreibt.

Rinderohr.de
Marcus Möhrke
Binsbachweg 3
75031 Eppingen
07262-2 07 58 02
m.moehrke@rinderohr.de
http://www.rinderohr.de

Die Webtexter
Marc Favre
Bonner Straße 271
50968 Köln
022132036927
info@die-webtexter.de
http://www.die-webtexter.de