Ein blühendes Friedenssymbol dank AGRAVIS NetFarming

Ein blühendes Friedenssymbol dank AGRAVIS NetFarming

In Willebadessen-Altenheerse (Kreis Höxter) hat Landwirt Raimund Rehermann ein ganz besonderes Feld: Auf zwei Hektar seines Ackers blühen Mais, Sonnenblumen und Ölleinen in der Form eines Peace-Symbols. Mit seiner Aktion möchte er Aufmerksamkeit für die Menschen in der Ukraine schaffen und zu Spenden aufrufen. Was ihn auf die Idee zu dieser besonderen Aktion brachte und wie die AGRAVIS NetFarming-Experten ihn dabei unterstützten, erzählt der 61-Jährige im Interview.

Zum Interview

Sie wollen die Aktion unterstützen? Spendenkonto: DE82 4725 1550 0027 0000 25

Alle Spenden gehen zu 100 Prozent an Hilfsangebote von Geflüchteten aus der Ukraine.

Auf Wunsch werden von der Stadt Willebadessen Spendenquittungen ausgestellt. Folgende Angaben sind dafür notwendig: Name, Adresse und Verwendungszweck „Aktion Peace-Zeichen“.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen soüberwie im Projektbau. Die AGRAVIS-Gruppe erwirtschaftet mit über 6.300 Mitarbeiter:innen 7,3 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Der Unternehmenssitz ist Münster.

www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de