#LeanCarSummerFestival – “Business Kongress” im Autokino

#Corona macht erfinderisch

#LeanCarSummerFestival - "Business Kongress" im Autokino

LeanCarSummerFestival

Auch die Lean Knowledge Base UG musste wie alle Veranstalter von Business-Events das jährlich stattfindende und größte, deutschsprachige Event LeanAroundTheClock für Lean Management, welches in diesem Jahr für den 19. + 20. März geplant war, absagen. Erwartet hatte man in der Maimarkt-Halle und im Maimarkt-Club über 900 Besucher aus sieben europäischen Ländern und über 50 Aussteller.

Corona macht (bekanntlich) erfinderisch und so entstand schon recht früh die Idee, eine Veranstaltung in einem Autokino im Rhein-Neckar-Kreis zu organisieren.

“Wir hatten schon ab Anfang April die Szene der Autokinobetreiber im Blick und hätten zur Not auch eine eigene Lösung realisiert. Doch mit Team der D4-Entertaintment GmbH [http://www.d4mance.com/] um Tobias Deuring hatten wir von Anfang an ein sehr gutes Gefühl. Völlig unkomplizierte Gespräche, ausgezeichnete Technik, ein professionelles und sehr engagiertes Team haben uns überzeugt, so dass wir sehr froh sind, uns an das Car Watch Festival [https://car-watch-festival.de/] dranhängen zu können”, so Ralf Volkmer, Initiator des LeanAroundTheClock und bei der Lean Knowledge Base verantwortlich für die Eventorganisation.

Seit der vergangenen Woche steht nun nicht nur mit dem Car Watch Festival auf dem Gelände des Rhein-Neckar-Zentrums in Viernheim der Veranstaltungsort, sondern auch das Gesamtkonzept sowie die ersten Vortragenden fest. Unter dem Veranstaltungstitel #LeanCarSummerFestival werden am 25. Juli 2020 – beginnend ab 10:30 Uhr durchgehend bis 17:00 Uhr – insgesamt sieben Vorträge à 45 Minuten von exzellenten Referentinnen und Referenten live zu erleben sein. Alle Teilnehmenden werden sich zudem auch aktiv mit Fragen und Bemerkungen einbringen können. Hierzu werden auf den gängigsten Messenger-Diensten Gruppen eingerichtet, über die mit den Vortragenden in Kontakt getreten werden kann.

Inhaltlich orientiert sich das LeanCarSummerFestival an Themen rund um Lean Management, Industrie 4.0, Unternehmensentwicklung und Leadership. Hierzu haben bereits die Bestseller-Autorin Stephanie Borgert, der Vordenker in Sachen Industrie 4.0 Prof. Dr. Andreas Syska, der Bestsellerautor zum Thema Leadership Felix Maria Arnet, Dr. Oliver Prause, Vorstandsvorsitzender des Institutes für Produktionserhaltung e.V. sowie Stefan Oldenburg, Mitglied der German Speaker Association e.V. und Berater für Unternehmensstrategie für einen Vortrag zugesagt.

Preislich ist das LeanCarSummerFestival im Vergleich zu üblichen Business Kongressen mit 37,50 zzgl. MwSt. zudem attraktiv.

Pressekontakt:

Lean Knowledge Base UG

Angela Fuhr-Schöchle

Mobil: +49 176 65887193

E-Mail: mail@leanbase.de

https://leanbase.de/

Das Wissen und die vorhandenen Informationen im Kontext zu Lean, Kaizen, KVP & Co. sowie den damit verbunden Randdisziplinen sind nahezu unüberschaubar.

Mit der LeanBase ( https://leanbase.de) möchten wir das umfangreiche Wissen und die Vielzahl an Informationen bündeln, möchten die Erfahrungen und Meinungen zur erfolgreichen Einführung von Lean Management in Organisationen branchenübergreifend abbilden und so einen Wissenstransfer zu den genannten Themen ermöglichen.

Firmenkontakt
Lean Knowledge Base UG
Angela Fuhr-Schöchle
Verl. Triebstr. 20
68542 Heddesheim
017665887193
contact@lean-knowledge-base.de
https://leanbase.de

Pressekontakt
Lean Knowledge Base UG
Angela Fuhr-Schöchle
Verl. Triebstr. 20
68542 Heddesheim
017665887193
a.fuhr@lean-knowledge-base.de
https://www.lean-knowledge-base.de/