maintenance Hamburg 2014 (02. – 03. April 2014): Gelungene Premiere im Norden Deutschlands

Aussteller, Besucher und Veranstalter äußern sich zufrieden mit dem Verlauf der ersten Instandhaltungsmesse in Hamburg

maintenance Hamburg 2014 (02. - 03. April 2014): Gelungene Premiere im Norden Deutschlands

Größter Veranstalter von Industriefachmessen für die Instandhaltungsbranche in Europa: easyFairs.

Rund 750 Besucher meldet der Veranstalter easyFairs nach Abschluss seiner ersten Instandhaltungsmesse im hohen Norden, der maintenance Hamburg 2014. Damit ist klar: Die Premiere im ehemaligen Hamburger Freihafen war erfolgreich – für Fachbesucher und Aussteller ebenso wie für den Veranstalter. Die Aussteller lobten fast einmütig die Qualität der geführten Gespräche und bestätigten damit den Stellenwert der maintenance-Messen als die Branchenplattform in Europa.

Mit rund 80 Ausstellern war die mehr als 4.000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche in der Eventlocation “Schuppen 52” nahezu ausgebucht. Die Präsenz der wichtigsten Branchengrößen, aber auch vieler Unternehmen aus der Region und aus den Nachbarländern machten die maintenance Hamburg 2014 zu einem effizienten Forum für Fachbesucher und Aussteller, um gute Geschäfte anzubahnen und Informationen auszutauschen.

Dies zeigt auch die Zahl der Entscheidungsträger, die nach Hamburg gekommen waren: Rund 57 Prozent der Fachbesucher sind an Investitionsentscheidungen beteiligt. Ungefähr jeder zweite Besucher (47 Prozent) plant, innerhalb der kommenden sechs Monate Investitionen zu tätigen. Das dafür eingeplante Budget lag im Durchschnitt deutlich über 50.000 Euro.

Aussteller: gutes Geschäftspotenzial, hohe Besucherqualität

Kein Wunder, dass sich die Aussteller mit dem Geschäftspotenzial und der Qualität der Fachbesucher auf der maintenance Hamburg 2014 zufrieden zeigten. Der Verlauf der Messe und die oft sehr konkreten Anfragen hätten die Teilnahme an dieser ersten maintenance-Messe in Hamburg gerechtfertigt, so die überwiegende Einschätzung. Stephan Bartels, Produktspezialist Maintenance Service bei der Christian Feddersen GmbH & Co. KG, geht davon aus, dass sein Unternehmen auch bei der maintenance Hamburg 2016 wieder dabei sein wird. “Der Norden Deutschlands ist für uns überaus bedeutend. Aus diesem Grund haben wir es sehr begrüßt, dass die maintenance nun auch ihren Standort in Hamburg gefunden hat. […] Das Potential und die Qualität der maintenance Hamburg 2014 sehen wir gleichwertig zur maintenance Dortmund, bei der wir ebenfalls vertreten sind.”

“Sehr erfolgreich” sei die maintenance Hamburg 2014 für sein Unternehmen gewesen, betont Michael Grum, Geschäftsführer der MGW GmbH. “Da unsere Produkte […] gewisse Alleinstellungsmerkmale aufweisen, war der Zulauf an potenziellen Kunden fast zu viel, um ihn alleine zu bewältigen.” Hamburg als Standort sei definitiv gut, so Michael Grum. Ihm jedenfalls habe die Messe sehr viel Spaß gemacht. “Man könnte zusätzlich zu den Messestandorten Dortmund, Stuttgart und Hamburg noch andere Standorte hinzunehmen, um weitere maintenance-Messen zu veranstalten.”

Jörg Pitlinski, Key Account Vertrieb, RWE Netzservice GmbH: “Es gab ein paar sehr gute Kontakte. In dieser Region sind wir als RWE bekannt, nicht jedoch mit dem Bereich unserer Dienstleistung, den wir hier präsentieren. Wir sind gerade dabei, in neuen Regionen Märkte zu erschließen.” Ausdrückliches Lob zollte er dem Ausstellerabend inklusive Service und Catering, aber auch dem Ambiente des Schuppens 52. Nicht zu vergessen: “Der Messeveranstalter ist zuvorkommend, man arbeitet hier Hand in Hand, was nicht bei allen Messeveranstaltern der Fall ist.”

Den erfolgreichen Verlauf der Messe nahmen denn auch viele Aussteller zum Anlass, sich gleich wieder für ihre Messeteilnahme in zwei Jahren in Hamburg vormerken zu lassen.

Besucher: sehr gute Gespräche geführt

Auch die befragten Besucher beurteilten die Messe fast durchweg als “gut” oder “sehr gut”. Thorsten Büldt etwa von der Dichtomatik Vertriebsgesellschaft für Technische Dichtungen mbH: “Ich habe auf der maintenance Hamburg 2014 sehr gute Gespräche geführt und für mich relevante Produkte finden können. Das Vortragsangebot im ScienceCenter der Messe ist gut gewählt und professionell aufbereitet.”

Philip Vodopiutz, IPN Intelligent Predictive Networks OG: “Ich bin sehr zufrieden mit der Messe. Besonders hervorzuheben ist das ScienceCenter und die Möglichkeit, sich mit Referenten nach dem Vortrag zu unterhalten. Die Vorab-Registrierung hat einwandfrei funktioniert. Dies ist meine erste maintenance-Messe, und ich bin positiv überrascht.”

Zusätzliches Highlight: das hochkarätig besetzte Vortragsprogramm

Als zusätzliches Highlight erwies sich das kostenlose Vortragsprogramm, das easyFairs in Zusammenarbeit mit Partnern wie dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML), dem Forum Vision Instandhaltung (FVI) und dem Wirtschaftsverband für Industrieservice (WVIS) zusammengestellt hatte. An beiden Messetagen präsentierte der Veranstalter auf dem maintenance ScienceCenter aktuelle Daten und Fakten sowie Ausblicke in die Zukunft der Branche unter dem Leitmotto “Instandhaltung 4.0: Auf dem Weg zur intelligenten Instandhaltung”. Alle 16 Vorträge an beiden Messetagen erfreuten sich eines hohen Interesses und guter Besucherzahlen.

Christoph Kuhlemann, Event Director maintenance bei easyFairs Deutschland: “Es hatte sich ja schon im Vorfeld abgezeichnet, dass unsere Entscheidung, mit der maintenance auch nach Hamburg zu gehen, richtig war. Der gute Start hat dies jetzt bestätigt. Natürlich freuen wir uns darüber, schließlich können wir damit unsere Position als größter Veranstalter für industrielle Instandhaltungsmessen in Europa weiter ausbauen und festigen.”

Weitere Infos zu den maintenance-Messen unter www.easyfairs.com/maintenance

Die kommenden maintenance-Messen im deutschsprachigen Raum 2015:

maintenance Schweiz 2015 (11. – 12. Februar 2015), Messe Zürich, Halle 3
maintenance Dortmund 2015 (25. – 26. Februar 2015), Messe Westfalenhallen Dortmund, Halle 4
maintenance Stuttgart 2015 (29. – 30. April 2015), Messe Stuttgart, ICS Kongress, Halle C2
maintenance Austria 2015 (10. – 11. Juni 2015), Messezentrum NEU, Wels, Halle 20 F

Bildrechte: easyFairs Bildquelle:easyFairs

Informationen zu easyFairs® (www.easyFairs.com):
easyFairs ist Europas führendes Unternehmen für zeit- und kosteneffiziente Informationsveranstaltungen. Auf easyFairs Veranstaltungen können ergebnisorientierte Aussteller und Besucher konzentriert ihren Geschäften in einem zielgerichteten und fachbezogenen Umfeld nachgehen. easyFairs hat seinen Hauptsitz in Brüssel und unterhält Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Irland, Polen, Russland, Kolumbien, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Finnland und Schweden.

easyFairs Deutschland GmbH
Katja König
Balanstrasse. 73 / Haus 8
81541 München
+49 (89) 127 165-131
Katja.Koenig@easyFairs.com
http://www.easyfairs.com/maintenance

easyFairs
Katja König
Balanstrasse. 73 / Haus 8
81541 München
+49 (89) 127 165-131
Katja.Koenig@easyFairs.com
http://www.easyfairs.com/maintenance