Persönliche Werte zuverlässig schützen

Nur 15,9 Prozent aller Einbrüche werden laut Kriminalstatistik aufgeklärt. Zertifizierte Wertschutzschränke nehmen Dieben ihre Chancen.

Bei einem Einbruch gestohlene Wertsachen können meistens nicht wiederbeschafft werden. Nur zertifizierte Tresore bieten Sicherheit und Schutz für Wert- als auch persönliche Gegenstände. Die Essener Geldschrankfabrik bietet kompetente Beratung als auch passende Produkte wie Wertschutzschränke und Möbeleinsatzschränke in verschiedenen Ausführungen zur Steigerung der Sicherheit in den eigenen vier Wänden.

Billigtresore sind bereits unter 100 Euro erhältlich. Dass mit dieser Investition Gegenstände mit einem Wert im vier- oder fünfstelligen Bereich nicht effektiv geschützt werden können, liegt auf der Hand. Ein Versteck im Wäscheschrank oder unter dem Kopfkissen könnte mehr Sicherheit bieten, denn die Suche an solchen Stellen ist für den Einbrecher zeitintensiver als das Knacken eines Billigtresors.

Zertifizierung von Tresoren nach Europäischer Norm

Im Angebot der Essener Geldschrankfabrik finden Interessenten qualitativ hochwertige Tresore mit dem Sicherheitslabel der ECB-S-Zertifizierungsstelle European Certification Body (ECB). Die früher als “Prüfvermerk” bezeichnete Zertifizierung ist sichtbar an jedem Modell mit einem blauen Metallschild angebracht und bestätigt dem Hersteller die Einhaltung der Europäischen Normen. Je nach Sicherheitsbedarf sind zertifizierte Tresore nach verschiedenen Widerstandsgraden von 0 bis VI gestaffelt. Der Widerstandsgrad 0 schützt Werte bis 40.000 Euro und kann für einen Privathaushalt bereits ausreichend sein. Um den tatsächlichen Wert der vorhandenen Gegenstände zu ermitteln, ist im Vorfeld der Kontakt zur Versicherung ratsam. Auch elektronische Geräte wie Digitalkameras, Smartphones oder Laptops sollten hier eingerechnet werden.

Schutz vor Hitze, Feuer und Feuchtigkeit

Nicht nur ein Einbruch, sondern auch ein Brand oder Wassereinbruch ist eine Gefahr für persönliche Werte. Fotos, Dokumente und digitale Speichermedien sind hier besonders sensibel und können schnell unwiederbringlich zerstört werden. Speziell für die Verwahrung dieser sensiblen Gegenstände bietet die Essener Geldschrankfabrik ebenfalls nach Europäischer Norm zertifizierte Datensicherungsschränke. Diese Sicherheitsprodukte sorgen für das perfekte Klima und schützen den Inhalt auch bei einer Beflammungszeit von 60 bzw. 120 Minuten (S 60 DIS oder S 120 DS).

Alle Produkte der Essener Geldschrankfabrik sind zertifiziert nach höchsten Sicherheitsstandards. Interessenten finden erste Informationen zur umfangreichen Produktpalette direkt auf der Website des Unternehmens und können sich zusätzlich persönlich beraten lassen.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Essener Geldschrankfabrik GmbH & Co. KG, Essen, Telefon: +49 (0)201 / 74 99 358, http://www.egf.de

Die Essener Geldschrankfabrik wurde 1906 gegründet und ist der einzige Betrieb im Ruhrgebiet mit einer Zertifizierung für die Produktion von Wertschutzschränken, Geldschränken und Tresoren. Auch feuerfeste Tresore und Tresortüren zählen zum Angebot der Firma, bis hin zu komplett eingerichteten Wertschutzräumen und Tresorräumen. Ein Team von rund 50 Spezialisten kümmert sich um die Entwicklung, Planung und Herstellung, Vertrieb und Service sowie die Installation vor Ort beim Kunden.

Kontakt:
Essener Geldschrankfabrik GmbH & Co. KG
Rainer Schleiting
Freytagstraße 29
45144 Essen
0049 (0)201 74 99 358
info@egf.de
http://www.egf.de