Praktische Stapelstühle „direkt ab Werk“

Einrichtungslösungen für Büro, Veranstaltungen, Schulungen und Konferenzen
Praktische Stapelstühle "direkt ab Werk"

Die Schultz GmbH & Co. KG ist Hersteller von Stühlen, die unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. Vom einfachen Stapelstuhl bis hin zum voll ausgestatteten Chefsessel werden alle Stuhlmodelle in Standardfarben kurzfristig geliefert. Der Interessent hat die Möglichkeit, seinen Stuhl einige Tage zu testen, bevor er sich zum Kauf entscheidet. Durch Qualität und Service versucht das Unternehmen sich im hart umkämpften deutschen Möbelmarkt abzuheben. Stühle für Massenveranstaltungen müssen neben dem komfortablen Sitzen, vor allem einen Zweck erfüllen, sie müssen stapelbar sein. Die kompakte Lagerung der Stühle ist für jeden Veranstalter ein wichtiges Kriterium. Die Schultz GmbH & Co. KG bietet hierfür ein breites Angebot an hochwertigen Stapelstühlen. Vom einfachen Stapelstuhl aus Stahlrohr, mit geteilten Sitz- und Rückenschalen aus Buchenschichtholz, alternativ aus durchgefärbten Kunststoffen, bis hin zum Polsterstuhl mit Armlehnen. Die Untergestelle sind ausschließlich wegen der Stabilität aus verformten und geschweißtem Stahlrohr, die Sitz- und Rückenschalen überwiegend aus Buchenschichtholz, zum Teil aufgepolstert und mit Stoffen, (bis zu 100.000 Scheuertouren, auf Wunsch auch nach B1 feuerfest), oder Leder bezogen. Ein neuer Trend sind Oberflächenbeschichtungen der Holzschalen mit Laminat in verschieden Dekoren. Die Stuhlmodelle können bis zu 15 Stück übereinander gestapelt werden und mit praktischen Stuhlkarren transportiert werden. Auch hier achtet die Firma Schultz auf die universelle Nutzbarkeit der Stuhlkarre; wegen der extra breiten Radbleche können alle gängigen Stuhlmodelle transportiert werden. Die diversen Stapelstuhlmodelle können mit Reihenverbinder geliefert werden und lassen sich so zu beliebig langen Sitzreihen verketten. Eine Eigenschaft, die gerade bei großen Veranstaltungen, wie Vorträgen, Messen oder im Theater gefragt ist.
Bei der Materialauswahl für die Stapel-, Polster- oder Besucherstühle liegt das Augenmerk besonders auf der Qualität und Herkunft der eingesetzten Stahlrohre und Holzschalen. So stammen zum Beispiel alle verarbeiteten Holzwerkstoffe aus nachhaltig bewirtschafteten Forsten und sind entsprechend zertifiziert.
Für Besprechungen und kleinere Konferenzen liefert die Schultz GmbH & Co. KG neben Tischen auch diverse gepolsterte Stuhlmodelle. Der Interessent kann sich zwischen Modellen mit und ohne Armlehnen entscheiden. Gerne werden auch Freischwinger zum Konferieren eingesetzt, da sie ein extrem bequemes Sitzen ermöglichen und so eine entspannte Atmosphäre unterstützen.
Für Büros werden Drehstühle angeboten; vom einfachen 8 Stunden Arbeitsstuhl bis hin zum Chefsessel mit Synchronmechanik, Armlehnen und Kopfstützen. Die Rollen der Bürodrehstühle werden alternativ für weiche wie für harte Böden ohne Aufpreis geliefert. Die Polsterung entspricht den heutigen technischen Standards. Bezugsstoffe können auch im Onlineshop der Schultz GmbH & Co. KG je nach Farbwunsch und Haltbarkeit ausgesucht und kombiniert werden. Weitere Informationen unter:hle/stapelstuehle/stapelstuhl-11.php

Die Schultz GmbH & Co. KG ist ein Familienunternehmen mit 113 jähriger Tradition. In Pommern 1898 als Dampfsägewerk gegründet, hat das Unternehmen heute seinen Sitz in Hessen. Das Produktionswerk liegt in Neuhof bei Fulda. Hier werden Büro- und Betriebseinrichtungen wie Tische, Stühle, Schränke aus Holzwerkstoffen und Stahl sowie Etagenbetten und Zubehör hergestellt.

Schultz GmbH & Co. KG
Nicolas Schultz
Rommerzer Straße 42
36119 Neuhof
06655 96660

vertrieb@schultz.de

Pressekontakt:
wellness & media
Phillip Wolter
Achterstr.32
50678 Köln
p.wolter@wellness-und-media.de
02214537373
http://www.wellness-und-media.de