Handel und Dienstleistung

Kostenlose Pressemitteilungen zu Handel und Dienstleistungen

Sep
26

Praxistipp: Arbeitsschutzkleidung nur mit Möglichkeit des Widerrufs bestellen

Praxistipp: Arbeitsschutzkleidung nur mit Möglichkeit des Widerrufs bestellen

Kempen, 26. September 2011. Arbeitskleidung muss gut sitzen, um wirklich Schutz zu bieten, aber auch bequem sein – schließlich wird sie den ganzen Tag getragen. Ein Manko besteht jedoch üblicherweise darin, dass Firmen von ihnen bestellte Arbeitskleidung nicht zurückgeben oder umtauschen können. Arbeitsschutzausrüster Ixkes ( http://www.ixkes.de ) geht hier andere Wege und räumt auch Unternehmen ein Recht auf Widerruf ein.

“Arbeitskleidung und -schutzausrüstung wird häufig auf gut Glück bestellt”, weiß Peter Ixkes, Betreiber des Spezialshops, zu berichten, “sei es, dass es sich um ganz neue Sortimentsprodukte handelt, oder auch nur in der Annahme, dass sich die optimale Größe und Passform eines Artikels auf einen anderen übertragen lässt. Doch gerade bei Arbeitsschutzkleidung, zum Beispiel Sicherheitsschuhen, ist dies meist nicht der Fall und die persönliche Anprobe durch den einzelnen Mitarbeiter deshalb ausgesprochen wichtig.”

Umtausch oder Rücksendung – ganz nach Wunsch

Damit Firmen Arbeitskleidung in Ruhe prüfen und einer Anprobe durch die Mitarbeiter unterziehen lassen können, gibt es bei Ixkes ein großzügiges 30-tägiges Widerrufsrecht, wie man es sonst nur vom Verbraucherrecht her kennt. “Die Unternehmen können auch gleich eine größere Auswahl an Artikeln bestellen und nicht Passendes einfach zurücksenden. So kommt schließlich jeder Mitarbeiter in den Genuss perfekt sitzender und bequemer Schutzkleidung”, erklärt Ixkes.

Doch auch sonst macht Ixkes seinen Kunden den Einkauf in jeder Hinsicht leicht. Auf Wunsch wird die bestellte Arbeitsschutzkleidung nämlich auf Rechnung versandt – und das sogar an Neukunden. Jeder Rechungskunde kann sich mit der Bezahlung zudem bis zu 30 Tage Zeit lassen. Was nicht gefällt oder richtig passt, kann umgetauscht oder auch ohne Umtausch ganz zurückgegeben werden. Die sonst übliche Verpflichtung zur Abnahme bestellter Ware entfällt.

Pressekontakt:

Ixkes Industrieverpackung e.K.
Peter Ixkes
Am Selder 16
47906 Kempen
Tel.: 02152-55120
E-Mail: info@ixkes.de
Internet: http://www.ixkes.de

PR-Agentur: http://www.prdienst.de
Über Ixkes

Ixkes Industrieverpackung e.K. hat sich auf den Vertrieb von Schutzkleidung und Arbeitsschutzartikeln spezialisiert. Zu den Arbeitsschutzartikeln gehören etwa Sicherheitsschuhe, Arbeitshandschuhe, Schutzbrillen und Schutzhelme, Atemschutz, Gehörschutz, Stützgürtel und Kniepolster. Das Angebot an Arbeitsbekleidung umfasst über 3.500 Artikel und deckt den Spezialbedarf fast aller Gewerke und Berufszweige ab. Zum Sortiment gehören darüber hinaus “Big Bags” und Säcke für die Entsorgung, Folien sowie Klett- und Klebebänder. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und hat seinen Sitz in Kempen am Niederrhein.

Ixkes Industrieverpackung e.K.
Peter Ixkes
Am Selder 16
47906 Kempen
02152-55120

http://www.ixkes.de
info@ixkes.de

Pressekontakt:
Aufgesang Public Relations GmbH | prdienst.de
Peter Montag
Braunstraße 6a
30169 Hannover
montag@prdienst.de
0511 / 923 999 – 17
http://www.prdienst.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»