Progetto übernimmt Objektservice für Casa dolce casa

Die Siegburger Handelsagentur Progetto GmbH betreut seit Anfang des Jahres exklusiv die Objektarbeit von Casa dolce casa und casamood in Deutschland.
Progetto übernimmt Objektservice für Casa dolce casa

Wenn bei größeren Bauprojekten die Planung der Innen- und Außenräume ansteht, stellt sich häufig die Frage nach geeigneten, der Architektur und den Vorstellungen des Bauerherren gleichermaßen entsprechenden Boden- und Wandbelägen. Welche Fliesen passen zum Gebäude, welche Farben vermitteln die gewünschte Stimmung, welches Format ist das Richtige und was muss beim Verlegen beachtet werden? Fragen, die der Objektservice von Progetto nun in Deutschland stellvertretend für die italienischen Marken Casa dolce casa und casamood beantwortet. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit den führenden Design-Manufakturen für hochwertige Keramik- und Glasfliesen informieren Objektberater Michael Jamann und sein Team nicht nur über aktuelle Trends, sie unterstützen Architekten, Planungsbüros und Projektleiter auch aktiv bei der Konzeption und Umsetzung von Bauprojekten und Renovierungsarbeiten.

Überall dort, wo hochwertige Bodenbeläge und extravagante Wandgestaltungen, großformatige Fliesen oder raffinierte Farbkonzepte gefordert sind, setzt die Beratungskompetenz der Progetto-Mitarbeiter an: Sie begleiten Kunden bei der Materialauswahl, zeigen Alternativen auf und koordinieren Projekte von der Bemusterung und bis zur Verarbeitung der Produkte. Darüber hinaus präsentiert die Agentur in den Ausstellungen im münsterländischen Gescher und in Siegburg bei Köln das gesamte Programm von Casa dolce casa und casamood.

Casa dolce casa – Manufaktur für sinnliche Designideen
Casa dolce casa wurde 1994 in Fiorano Modenese gegründet. Der italienische Fliesenhersteller verbindet bei seinen exklusiven Kreationen die besondere Anmutung traditioneller Techniken mit modernen Wohntrends. Die unverwechselbaren Kollektionen aus Feinsteinzeug stehen für eine warme und atmosphärische Raumgestaltung – inspiriert durch die Harmonie von Farben, Formen und Oberflächen der Natur. So ist in den Jahren eine einzigartige, fein abgestufte Produktlinie entstanden, die zeitloses, elegantes Design mit höchster Handwerkskunst und modernen Produktionsverfahren vereint.

Dabei ist die Vielfalt durchaus Programm. Sie umfasst sowohl auffällige wie schlichte Materialien, die sich in Form, Farbe, Stärke und Größe ideal ergänzen und so Architekten und Bauherren innovative Design- und Verlegungslösungen eröffnen. Ob traditionell-nostalgisch, klassisch-modern oder extravagant: Die Fliesen von Casa dolce casa fügen sich optimal in das räumliche Gesamtbild ein. Sie werden zu ausdrucksstarken Elementen der Architektur, ohne die individuelle Gestaltung zu dominieren.

Seit 2005 gehört Casa dolce casa zu Florim Ceramiche S.P.A., einem der erfolgreichsten italienischen Unternehmen der Keramikindustrie.

casamood – alle Oberflächen in einem einzigartigen Farbprojekt
Ergänzend zum Angebot von Casa dolce casa wurde im Jahr 2006 casamood in den Konzernverbund integriert. Die Marke – in Deutschland ebenfalls von Progetto repräsentiert – kombiniert klassisches Feinsteinzeug mit anderen Materialien zu einer harmonischen Kollektion. Hervorzuheben sind die raffinierten Fliesen und fein strukturierten Mosaiken – Stück für Stück handwerklich gefertigt aus exquisiten Materialien. Dabei sind die Kombinationsmöglichkeiten von Farben, Mustern und Formen praktisch grenzenlos. Und sie sind eine Einladung an Designer, Architekten und Bauherren, ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen. Räumliche Ideen nehmen mit casamood Gestalt an; dank farblich exakt aufeinander abgestimmter Fliesen, Glasmosaiken, Farben, Kleber und Fugen entstehen einzigartige, ganz individuelle Kombinationen – zum Wohnen, Arbeiten und Leben.

Progetto – Partner von Casa dolce casa seit Anfang an
Seit mehr als 30 Jahren hat sich Progetto auf den Vertrieb hochwertiger keramischer Fliesen, ausgefallener Glas- und Mosaikfliesen und hochwertiger Natursteinbeläge für die Wohn- und Objektarchitektur der gehobenen Klasse spezialisiert. Mit Casa dolce casa, casamood, TheSize und VILLIglas bietet Progetto ein hochwertiges Portfolio erlesener Manufakturen aus Italien, Spanien und Österreich, die das Unternehmen in Deutschland exklusiv betreut. So wie Casa dolce casa wurden viele dieser Marken von Rolf Hecker, Gründer und Geschäftsführer von Progetto, für den deutschen Markt entdeckt und über die Jahre bei Planern, Architekten und ausgesuchten Händlern bekannt gemacht. Eine kreative Produktgestaltung, raffinierte Kombinationen und hochwertigste Materialien setzen dabei neue technische und ästhetische Maßstäbe, die die Fachwelt immer wieder aufs Neue begeistern.

Auf exklusiven Präsentationen informiert Progetto die Fachwelt regelmäßig in ganz Deutschland über die neuen Produktlinien seiner Hersteller. Aktuelle Trends in Form und Farbe, neue Materialien und Kombinationsmöglichkeiten werden vorgestellt, in der Anwendung demonstriert und bemustert. Darüber hinaus entwickelt Progetto in enger Zusammenarbeit mit namhaften Architekten und renommierten Designern in experimentellen Workshops neue, individuelle und ausgefallene Produktideen. Durch den kreativen Austausch zwischen Hersteller, Handel und Gestaltern fließen Erfahrungen und Anforderungen aus der Praxis in die Entwicklung neuer Produkte ein.

Mehr Informationen über Progetto finden Sie unter: http://www.progetto.cc/
Progetto – Handelsagentur für Keramik bietet exklusive Fliesen und Design-Ideen für Architekten, Raumausstatter und anspruchsvolle Bauherren

Seit mehr als 30 Jahren hat sich Progetto auf den Vertrieb exklusiver keramischer Fliesen, Glasfliesen und hochwertiger Natursteinbelägen spezialisiert. Luxushotels im In- und Ausland, elegante Boutiquen und mondäne Wellnesscenter gehören zu den Abnehmern der ausgesuchten Materialien. Aber auch zunehmend private Bauherren schätzen die exquisite Auswahl und die große Erfahrung des Teams von Rolf Hecker, Gründer und Geschäftsführer von Progetto.

Mit Casa dolce Casa, Casamood, TheSize und VILLIglas bietet Progetto ein hochwertiges Portfolio erlesener Manufakturen aus Italien, Spanien, Deutschland und Österreich, die das Unternehmen exklusiv vertreibt. Viele dieser Marken wurden von Rolf Hecker für den deutschen Markt entdeckt und über die Jahre bei Planern, Architekten und ausgesuchten Händlern bekannt gemacht. Die kreative Produktgestaltung, raffinierte Kombinationen und hochwertigste Materialien begeisterten die Fachwelt. Sie setzten neue technische und ästhetische Maßstäbe.

Innerhalb kürzester Zeit entstanden bundesweit zahlreiche Referenzbeispiele – von extravagant bis klassisch modern. Kein Wunder, dass die exklusiven Programme von Progetto mittlerweile zum festen Sortiment ausgesuchter Fliesenhändler und renommierter Planungsbüros gehören.

Mit Erfahrung, Know-how aber auch mit größten Engagement und Liebe zur perfekten Lösung – so unterstützt Progetto auch Ihr Vorhaben. Teilen Sie mit uns diese Leidenschaft!

Progetto GmbH
Herr Rolf Hecker
Mühlenstraße 50
53721 Siegburg
0 22 41 / 17 38-0

http://www.progetto.cc/
rhecker@progetto.cc

Pressekontakt:
atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Bahnhofstraße 40
53721 Siegburg
hk@atw.de
02241/5984-30
http://www.atw.de