Stalter Technische Federn mit Verlauf des ersten Quartals 2013 zufrieden

Gemäß der allgemeinen konjunkturellen Stimmung im Metall verarbeitenden Handwerk ist auch die Stalter GmbH mit dem Verlauf des ersten Quartals 2013 durchaus zufrieden.

In der Fachausgabe “Handwerk 03/2013” wurde die “Creditreform Frühjahrsumfrage im Handwerk” veröffentlicht. Dieser Umfrage zu Folge stehen die Geschäftszahlen für das Handwerk im ersten Quartal 2013 auf Umsatzwachstum. Auch die Stalter Technische Federn GmbH kann für die ersten Monate des Jahres eine positive Entwicklung für sich verbuchen.

Die Umfrage wurde bundesweit durchgeführt. 3.100 Unternehmen beantworteten die Fragen der Creditreform, die neben den aktuellen Geschäftszahlen unter anderem geplante Investitionen sowie Auftrags- und Mitarbeiterzahlen abfragte. Die positive konjunkturelle Entwicklung der Umfrage basiert hauptsächlich auf den guten Zahlen von handwerklichen Dienstleistungsunternehmen und dem ausbauenden Handwerk. Industrienahe Unternehmen und Zulieferer der Automobilindustrie berichten, aufgrund des konjunkturellen Einbruchs in der Industrie und Automobilwirtschaft, von stagnierenden oder sinkenden Umsatzzahlen.

Stalter baut Geschäftsbeziehungen aus

Mit der abgeschlossenen Zertifizierung nach ISO DIN 9001 im letzten Jahr hat sich die Stalter GmbH eine zusätzliche Qualifizierung für das Bestehen auf dem nationalen und internationalen Markt erworben. Die bereits bestehenden Geschäftsbeziehungen zu Kunden konnten dadurch gefestigt und ausgebaut werden. Darüber hinaus wurden neue Geschäftsbeziehungen zu Auftraggebern aus Brasilien und Mexiko sowie China zum Jahresbeginn aufgenommen. Der leichte Auftragsrückgang im Inland konnte dadurch komplett abgefangen werden, sodass sich der aktuelle Umsatz 2013 auf Vorjahresniveau bewegt.

Durch die qualitativ hochwertigen Produkte und die individuelle Kundenbetreuung von der Planung bis zur termingerechten Lieferung hat sich die Firma Stalter als zuverlässiger Lieferant von technischen Federn nun auch auf dem internationalen Markt etabliert und man ist zuversichtlich, das Geschäftsjahr 2013 weiterhin erfolgreich gestalten zu können.

Eine persönliche Beratung und weitere Informationen erhalten Interessenten bei Stalter Technische Federn GmbH, Hockenheim, Telefon: 06205 / 10 40 10, Internet: http://www.stalter-federn.de

Seit vielen Jahren liefert die Stalter Technische Federn GmbH Stanzbiegeteile und Drahtbiegeteile für unterschiedlichste Anforderungen. Individuelle Beratung, konstruktive Gestaltung von neuen Produkten sowie die damit verbundene Federnberechnung werden von dem Unternehmen als umfassende Dienstleistung angeboten.

Kontakt:
Stalter Technische Federn GmbH
Wolfgang Stalter
Goethestraße 7
68766 Hockenheim
06205 / 10 40 10
stalter.techn.federn@t-online.de
http://www.stalter-federn.de